Innovationsstandort

Stadt Hennigsdorf

Die Stadt Hennigsdorf ist der Innovationsstandort im Herzen des Landes Brandenburg. Eine effiziente Wirtschaftsstruktur in den Bereichen der Metallverarbeitung, der Schienenfahrzeugherstellung und der Biotechnologie lässt den Standort stetig wachsen. Wir bieten Raum für technische Meisterleistungen und unsere Unternehmen schaffen Innovationen für die gesamte Welt.

Mehr erfahren Kontakt

Innovationsstandort Hennigsdorf / Made in Hennigsdorf Innovationsstandort Hennigsdorf / Made in Hennigsdorf

Made in HennigsdorfHerzlich willkommen

Herzlich willkommen in Hennigsdorf, einer modernen und aufstrebenden Stadt vor den Toren Berlins. Die Stadt verbindet Kompetenzen aus der Biotechnologie, der Schienenfahrzeugtechnik und der Stahlindustrie seit mehr als 10 Jahren. Die strategisch günstige Lage Hennigsdorfs in der unmittelbaren Umgebung von Berlin, die gute verkehrliche Anbindung sowie die rasante Entwicklung des Ortes bieten beste Voraussetzungen für unsere Unternehmen und Investoren.

www.hennigsdorf.de

Die Stadt Hennigsdorf bietet Raum für technische Meisterleistungen und unsere Unternehmen schaffen Innovationen für die gesamte Welt. Das größte Hennigsdorfer Unternehmen Bombardier Transportation entwickelt und produziert in Hennigsdorf mit mehr als 2.800 Mitarbeitern Regional- und Hochgeschwindigkeitszüge sowie S- und U-Bahnen für den weltweiten Einsatz. In unmittelbarer Nachbarschaft entwickelt auch Yara ZIM Plant Technology eine einzigartige Sensortechnik, die weltweit Landwirten dabei hilft, wertvolles Trinkwasser zu sparen.

Die Vielseitigkeit der Unternehmen macht Hennigsdorf zu einem einzigartigen Innovationsstandort mit Zukunftspotential.

BombardierTransportation

Bombardier Transportation entwickelt und produziert am größten europäischen Standort in Hennigsdorf mit mehr als 2.800 Mitarbeitern Regional- und Hochgeschwindigkeitszüge sowie S- und U-Bahnen für den weltweiten Einsatz. Michael Göppert ist seit 40 Jahren als Schienenfahrzeugmonteur im Hennigsdorfer Werk tätig. Mitarbeiter wie er sind seit jeher die Grundlage für den Erfolg des Standortes Hennigsdorf und des gesamten Unternehmens.

www.bombardier.com

Bombardier

Fiagondynamic navigation.

Am Innovationsstandort Hennigsdorf entwickelt und produziert die 2007 gegründete Fiagon GmbH Navigationssysteme für die Chirurgie. Die beiden Gründer Dr. Timo Krüger und Dr. Dirk Mucha entwickeln faszinierende Medizintechnologie, die Ärzte auf der ganzen Welt dabei unterstützt, sich während schwierigen Operationen im Körper zu orientieren. Fiagon ist für seine innovative Technologie 2013 mit dem Gründerpreis der KfW und Super Illu, dem Zukunftspreis Brandenburg und dem STEP Award ausgezeichnet worden.

www.fiagon.de

Fiagon

HESHennigsdorfer Elektrostahlwerk

Seit mehr als 20 Jahren produziert das Hennigsdorfer Elektrostahlwerk mit 680 Mitarbeitern, hochwertigen Stahl für den nationalen und internationalen Markt. Mit Investitionen von annähernd 261 Millionen Euro verdoppelte das Unternehmen die Produktion am Standort. Innovative Energieeffizienz bei der Fertigung von Stahl mit hohem technologischen Qualitätsanspruch prägt auch zukünftig den ostdeutschen Stahlstandort Hennigsdorf.

www.rivafe.com

HES

StadtwerkeHennigsdorf

Die Stadtwerke Hennigsdorf gehören bundesweit zu den Vorreitern in Sachen Klimaschutz: Schon heute wird die Fernwärme zur Hälfte aus regenerativen Energieträgern produziert. Das moderne Biomasse-Heizkraftwerk zum Beispiel, in dem aus Holzhackschnitzeln Fernwärme erzeugt wird, verringert den Kohlendioxid-Ausstoß um jährlich knapp 29.000 Tonnen. Qualifizierte Mitarbeiter sorgen dafür, dass die Stadt Hennigsdorf verlässlich mit umweltschonender Fernwärme versorgt wird.

www.swh-online.de

Stadtwerke

ZIM PlantTechnology

Am Standort Hennigsdorf entwickelte ZIM Plant Technology eine einzigartige Sensortechnik, die weltweit Landwirten dabei hilft, wertvolles Trinkwasser zu sparen und gleichzeitig die Qualität ihrer Erträge zu verbessern. Das System zur Fernüberwachung des Wasserhaushaltes der Pflanzen ermöglicht es, den optimalen Wasserbedarf von Pflanzen zu bestimmen. Für diese Technologie erhielt das Unternehmen den Innovationspreis Berlin-Brandenburg.

yara.zim-plant-technology.com

ZIM

Innovationsstandort.Die Kampagne.

weitere Motiveaus der Standortkampagne

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

HENNIGSDORF WURDE VOR ALLEM IM 20. JAHRHUNDERT DURCH SEINE ORTSANSÄSSIGE INDUSTRIE GEPRÄGT. IN DEN LETZTEN 20 JAHREN WANDELTE SICH DIE STADT IMMER MEHR ZU EINEM MODERNEN TECHNOLOGIESTANDORT, IN DESSEN MITTELPUNKT DIE VERKEHRSTECHNIK, DIE BIOTECHNOLOGIE UND DIE STAHLVERARBEITUNG STEHT.

Hennigsdorf: Zukunftsstandort

PRIORITÄTEN GESETZT: SEIT 2013 IST HENNIGSDORF ALS ERSTE STADT IM LAND BRANDENBURG ZERTIFIZIERT ALS „FAMILIENGERECHTE KOMMUNE“.

Hennigsdorf: Familienstadt

FÜR DIE STADT HENNIGSDORF STEHEN DIE UNTERNEHMEN IM MITTELPUNKT. WIR SORGEN FÜR KURZE WEGE UND BEGLEITEN SIE GERN BEI IHREN BEMÜHUNGEN AM STANDORT HENNIGSDORF.

Hennigsdorf: Perspektiven

752

Unternehmen am Standort

202

Gewerbe-Neuanmeldungen 2013

1120000

Gewerbeflächen (in qm)

270000

Freie Kapzitäten (in qm)

Interessiert am Innovationsstandort Hennigsdorf?

 

 

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Hennigsdorf hilft Ihnen schnell und unkompliziert weiter.

Kontaktieren Sie uns.

Kontakt